Systemisches Gesundheitscoaching

Bei posttraumatischer Belastungsstörung, depressiven Störungen, Ängsten und Zwängen, Anpassungs- oder somatoformen Störungen

Mehrere gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Kosten für ein Systemisches Gesundheitscoaching, da bereits entsprechende Kooperationsverträge mit dem Versorgungspartner SYSTHEB UG bestehen. Ziel des Systemischen Gesundheitscoachings ist eine wohnortnahe, schnelle Hilfe und Unterstützung für Menschen mit psychischen Erkrankungen. So können lange Wartezeiten für freie Therapieplätze vermieden und eine zügige, nachhaltige seelische Stabilisierung erreicht werden. Indem das Systemische Gesundheitscoaching die bereits vorhandenen Ressourcen und Kräfte der Klienten aktiviert und ausbaut, wird der Klient in seiner Selbstfürsorge unterstützt. Dies kann zu einer erheblichen Verbesserung des psychischen Empfindens führen.

Gerne stelle ich Ihnen auf Anfrage weitere Informationen zum Systemischen Gesundheitscoaching sowie einen Antrag auf Kostenübernahme für Ihre Krankenkasse zur Verfügung. Dies bietet jedoch keine Gewähr, dass Ihre Krankenkasse die Kosten tatsächlich übernehmen wird. Eine Garantie auf Kostenübernahme haben Sie nur als Mitglied der Krankenkassen, die Vertragspartner der SYSTHEB UG sind.
Beate Distler - Breslaustr. 27 - 78713 Schramberg - Tel.: 07422/95 93 205 - Impressum